Zum Inhalt springen

Unternehmenspolitik H&K Müller GmbH & Co.KG

Allgemein

Wir wollen das Managementsystem kontinuierlich an neue Gegebenheiten anpassen und es verbessern. Aus der Unternehmenspolitik werden die Unternehmens- und Prozessziele abgeleitet um dadurch die Führungskräfte zu fördern, die Verantwortung für das gemeinsame Erreichen unserer Unternehmensziele zu übernehmen und sich mit unseren Grundwerten zu identifizieren. Das von H&K Müller angewandte Modell der Unternehmensführung stellt ein wirksames Instrument zur Sensibilisierung und als Leitlinie all derer dar, welche im Namen der Firma handeln. In Übereinstimmung mit dem deutschen und europäischen Recht dient es der Vermeidung von Gesetzesverstößen, sei es im Handelsrecht, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Zoll- und Ausfuhrrecht, Umweltrecht, Arbeitssicherheitsrecht, Betriebshaftpflicht- und Produkthaftpflichtbereich sowie Lebensmittelrecht um die wesentlichen Rechtsbereiche zu nennen.

Kundenzufriedenheit

Unsere Kunden sind unsere Partner. Sie entscheiden über den Erfolg und das Weiterbestehen unseres Unternehmens. Wir wollen die Wünsche und künftigen Aufgabenstellungen unserer Kunden frühzeitig erkennen und zuverlässig lösen. Daher wird auf Qualität, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen großen Wert gelegt, da diese Schlüsselelemente unserer Unternehmensphilosophie sind. Gegenüber dem Kunden und seinen Mitarbeitern verpflichtet sich H&K Müller zur Anwendung der einschlägigen Gesetzesvorschriften. Durch ständige Fortbildung der qualifizierten Mitarbeiter sowie in der direkten Zusammenarbeit mit professionellen und bevorzugt zertifizierten Dienstleistern in den jeweiligen Fachbereichen wird die ständige Überprüfung der Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht gewährleistet.

Kontinuierliche Verbesserung

Wir sehen es als Aufgabe und Herausforderung an, Bestehendes in Frage zu stellen und durch kontinuierliche Verbesserung zukunftsweisende Lösungen unserer Aufgaben zu erarbeiten. Unser Ziel ist es, die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der von uns angebotenen Produkte kontinuierlich zu erhöhen.

Null-Fehler-Philosophie 

Probleme und erkannte Fehler sind für uns Chancen zur Innovation und zur Verbesserung. Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht und das Recht, zur Fehlererkennung und zu deren Beseitigung beizutragen und einwandfreie Qualität zu erzeugen sowie Umweltauswirkungen zu vermeiden bzw. zu vermindern. Vorrangige Bedeutung hat die Fehlerverhütung gegenüber der Fehlerentdeckung.

Arbeitsumgebung 

Durch eine EN ISO 22000 konforme Arbeitsumgebung in Produktion und Lager, durch kontrollierten Einsatz von Ressourcen und Energie in Produktion, Lagerung und Haustechnik streben wir eine nachhaltige, hygienische und komfortable Fertigung an, in der wir qualitativ hochwertige Produkte herstellen können.

Umwelt und Ressourcen 

Ressourceneffizienz und Umweltschutz stellen für H&K Müller ein besonderes Anliegen dar. Das Unternehmen arbeitet ständig an der Verbesserung der ökologischen Bilanz seiner erbrachten Dienstleistungen und hergestellten Produkte. Hierbei richten wir auf den maximal erforderlichen Einsatz von Rohmaterialien und Energie – auf die Vermeidung der Kontaminierung von Boden, Wasser und Luft, auf möglichst geringe Geräuschemission besonderes Augenmerk. 

Wachstum

Unsere Ideen und unser Wissen schaffen neue Produkte und sichern unsere Zukunft. Damit wollen wir die Probleme der Kunden lösen und deren Anforderungen und Erwartungen erfüllen. Wir sehen in Veränderungen des Marktes eine Chance für mehr Wachstum, um unsere Gewinne und Fähigkeiten in den Dienst der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Produkte, Dienstleitungen und Lösungen zu stellen, die den neu entstehenden Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden.

Erhaltung der Marktanteile

Wir wollen für unsere Kunden und auch für uns klare Wettbewerbsvorteile schaffen und auch in Fragen des Umweltschutzes und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes ein verlässlicher Partner sein. Wir wollen das Wachstum unseres Unternehmens sichern, indem wir Märkte, auf denen wir bereits vertreten sind, mit sinnvollen und innovativen Produkten, Dienstleistungen und Lösungen bedienen. Hier streben wir die Erhaltung an. Außerdem wollen wir in neue Bereiche vorstoßen, die auf unsere Technologien und Kompetenzen aufbauen und die Interessen unserer Kunden und andere interessierte Parteien berücksichtigen.

Gewinn 

Unser Ziel ist es ausreichend Gewinn zu erwirtschaften um das weitere Wachstum unseres Unternehmens zu finanzieren und um Ressourcen bereitzustellen die wir zum Erreichen unserer (Unternehmensziele) Qualitätsziele und weiteren Aufgaben benötigen.

Mitarbeiterzufriedenheit

Die Qualifikation, Information und Motivation aller Mitarbeiter ist grundlegende Voraussetzung für unseren Unternehmenserfolg. Deshalb ist es ein Anliegen, die Mitarbeiter zu informieren und durch Schulungen in dem notwendigen Wissen und den Fähigkeiten zu unterstützen. Durch Setzung von Zielen verpflichten wir uns zur kontinuierlichen Verbesserung. Die Verantwortung für die Umsetzung dieser Politik trägt jeder Mitarbeiter in seinem Aufgabenbereich.

Arbeitsschutz

Bei der Ausübung der Geschäftstätigkeit ist H&K Müller um den Schutz der Gesundheit und die Sicherheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz bemüht. Durch die Zusammenarbeit mit: Extern: Arbeitsmedizinern, einem Büro für Arbeitssicherheitsfragen und Intern: Ersthelferschulungen, Brandschutzhelfern und Brandschutzbeauftragten, Vorsorgeveranstaltungen mit Feuerwehr und Rettungsdiensten, durch den Betrieb von Brandmelde-, Brandeindämmungsanlage, Einbruchmeldeanlage und Sicherheitsüberwachungen, die bei externen Clearingstellen aufgeschaltet sind, bemühen wir uns ein Höchstmaß an Sicherheit für unser Mitarbeiter unsere Produktion und die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu erbringen.

Schulung und Bewusstseinsbildung

Vorsorgemaßnahmen in Form von Schulungen, regelmäßigen Audits und speziellen Veranstaltungen, nicht nur im fachspezifischen Bereich des jeweils vom Mitarbeiter ausgeübten Berufsbildes, sondern auch darüber hinaus, sollen zur Sensibilisierung und Einbeziehung der Mitarbeiter in den Bereichen Qualität, Arbeitssicherheit, Energieeffizienz führen. Dadurch soll der Stellenwert von Gesundheit und Sicherheit, energetischem Bewusstsein und Qualität am Arbeitsplatz hoch gehalten werden. Durch Umsetzung der genannten Richtlinien und Zielsetzungen werden alle Mitarbeiter-innen in geeigneter Weise in das Wirken der Unternehmungsleitung sowie bei der Anwendung der in der Unternehmenspolitik erklärten Grundsätze mit einbezogen.

Die Gültigkeit und Aktualität der Richtlinien zur Unternehmenspolitik werden jährlich von der Geschäftsleitung in Bezug auf die gegenwärtigen Erfordernisse des Unternehmens überprüft und bestätigt.

 

Engelskirchen, den 04.05.18             gez. Michael Müller