Zum Inhalt springen

Unternehmensentwicklung von H&K Müller

H&K Müller wurde 1934 von Hugo und Katharina Müller gegründet. Die Kunststoffindustrie stand noch am Anfang ihrer Entwicklung, doch in den folgenden Jahren begann der Siegeszug der neuen, vielfältig gestaltbaren und formbaren Kunststoffe mit seinerzeit ungeahnten Materialvorteilen. H&K Müller hielt Schritt mit der rasanten Entwicklung der Kunststoffindustrie und wurde unter der Leitung von Richard Müller in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu seiner heutigen Marktposition geführt. Unsere Kunden profitieren von der umfangreichen Erfahrung und erhalten Produkte aus einer Hand, von Entwicklung und Design über den Werkzeugbau, die Spritzgussverarbeitung bis hin zum verpackten Fertigteil. Das in der dritten Generation inhabergeführte Unternehmen entwickelte sich kontinuierlich weiter. Die permanente Orientierung am technischen Fortschritt führte neben dem Einsatz marktüblicher Technik auch zur Konzeption und zum Bau eigener Maschinen, Apparate und Vorrichtungen. Im Jahre 2008/2009 wurde der neue Unternehmensstandort Engelskirchen in Betrieb genommen, dies ermöglicht ein nachhaltiges Wirtschaften mit modernsten Techniken.

 

 Imagebroschüre ansehen

Produktion von Kunststoffprodukten

Regelmäßig geschulte Verfahrenstechniker für Kunststofftechnik bedienen die über 50 modernen Spritzgussmaschinen und Peripheriegeräte. Unser qualifiziertes Personal überprüft und dokumentiert alle Produktionsvorgänge, somit wird eine dauerhafte Reproduzierbarkeit, Maßgenauigkeit und Farbtreue der Produkte gewährleistet. In enger Abstimmung mit den Material- und Farblieferanten wird die lebensmitteltechnische und pharmazeutische Unbedenklichkeit gesichert. Mit Produktspezifikationen und Konformitätserklärungen unterstützen wir unsere Kunden bei der Erfüllung ihrer oft weitreichenden Nachweispflicht. Unterschiedlichste Anwendungsbereiche erfordern individuelle Anpassungen des Standardprogramms, diesen Herausforderungen stellen sich unsere Mitarbeiter täglich, so entstehen individuelle Produkte die den Kundenwünschen exakt entsprechen. Neben einer qualitativ einwandfreien Produktion setzen wir allerhöchste Maßstäbe an die Einhaltung hygienischer Gesichtspunkte. Schutz der Produkte mittels funktionierender Verpackung, geschützte Lagerung, optimaler und termintreuer Transport, flexible Reaktion auf veränderte Vorgaben. Diese elementaren Aspekte erfüllen wir und organisieren darüber hinaus spezifische Transport- und Logistiklösungen als Service für den Kunden.

 

Qualitätssicherung und Zertifikate

Die Sicherung gleichbleibender Qualität unter konstanten, überprüften Bedingungen mit definierten und dokumentierten Prozessen war und ist Voraussetzung unserer Produktion, deren Ergebnisse reproduzierbar einwandfrei sein müssen. Seit 1998 stellen wir uns erfolgreich den Anforderungen der Zertifizierung gemäß DIN ISO 9001. Mit dem Wechsel an unseren neuen Produktionsstandort haben wir Gebäude- und Produktionstechnik nach aktuell höchstem Standard etabliert. Somit konnten ab 2009 zusätzlich die Anforderungen zur Zertifizierung nach ISO 22000 (Lebensmittelsicherheitsmanagementsystem) erfüllt und erfolgreich umgesetzt werden.